SPARGEL RAVIOLI

118

SPARGEL RAVIOLI

Ravioli haben ihren Ursprung wahrscheinlich in Ligurien und dienten der Resteverwertung. Alles, was übrig war, wurde in die Pasta gefüllt. Wir haben den Spargel der Saison gewählt und eine leichte, sommerliche Füllung kreiert.
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Italienisch
Portionen 12 Ravioli

Zutaten
  

Für die Ravioli:

  • 200 g Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Wasser
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 75 g veganer Frischkäse
  • 50 g grüner Spargel
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 EL Hefeflocken
  • ½ Zitrone gepresst
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Mehl mit Salz in eine Schüssel geben und eine Mulde formen.
  • Olivenöl und das Wasser hinzufügen und zu einem Teig kneten.
  • Den Teig zu einer Kugel rollen und beiseitestellen.
  • Spargel dämpfen oder kochen, bis er weich ist.
  • Dann den Spargel mit allen übrigen Zutaten für die Füllung in einen Mixer geben und cremig pürieren.
  • Teig dünn ausrollen und mit einem Glas runde Ravioli ausstechen.
  • Einen Teelöffel der Füllung in die Mitte der Ravioli geben und zusammenklappen.
  • Die Enden mit einer Gabel einstechen, damit sie zusammenkleben.
  • Ravioli vorsichtig in kochendes Salzwasser legen und so lange kochen, bis sie oben schwimmen.
  • Mit Schnittlauch und Zitronenzeste garnieren und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Your custom text © Copyright 2024. All rights reserved.
Close