GEFÜLLTE VEGGIE TEIGTASCHEN

123

GEFÜLLTE VEGGIE TEIGTASCHEN

Dieses super einfache Rezept ist eine tolle Idee wenn es mal schneller gehen muss. Dank der vielen guten Zutaten ist dieses Rezept reichhaltig, sättigend und schmackhaft zugleich.
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gericht Hauptgericht
Küche Mediterran
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 runder, veganer Quicheteig
  • 1 Zwiebel
  • 2 große Kartoffeln
  • 300 g braune Pilze
  • ½ Bund Petersilie
  • 2 EL Crème fraîche vegan
  • 1 Schluck Soja Sahne
  • Olivenöl mit einer Prise Kurkuma für die schöne Farbe

Anleitungen
 

  • Zwiebel, Kartoffeln und Pilze würfeln und in einer Pfanne scharf anbraten.
  • Mit einem Schluck Sojasahne ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  •  Teig ausrollen und mit Crème fraîche bestreichen.
  • Die Füllung auf einer Hälfte verteilen, mit Petersilie belegen und den Teig zusammenklappen.
  • Die Ränder zusammendrehen und die ganze Seite mit etwas Öl, gemischt mit Kurkuma, bestreichen.
  • Bei 180 Grad für ca. 40 Minuten backen, bis der Teig goldbraun wird. Heiß servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Your custom text © Copyright 2024. All rights reserved.
Close