VEGANE DONAUWELLE

294

VEGANE DONAUWELLE

Wochenenden sind für besondere Leckereien da, hier ist eine sehr Besondere! Schokolade, Vanillecreme und Sauerkirschen sind die perfekte Kombination für ein leckeres Dessert. Wir haben eine leichtere Vanillecreme ohne Butter kreiert.
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gericht Nachspeise
Küche Deutsch
Portionen 1 Backform

Zutaten
  

Für den Boden:

  • 350 g Mehl
  • 250 ml pflanzliche Milch
  • 150 ml Öl
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 100 g Zucker

Für die Creme:

  • 400 ml pflanzliche Milch
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker
  • 100 ml vegane Schlagsahne
  • 1 Packung Sahnesteif

Für das Topping:

  • 250 ml Schlagsahne
  • 200 g Zartbitterschokolade

Sonstige Zutaten:

  • 3 EL Kakao
  • 1 Glas Sauerkirschen

Anleitungen
 

  • Alle feuchten Zutaten für den Boden vermischen und die restlichen Zutaten hinzufügen und gut mischen.
  • Die Hälfte des Teigs in eine andere Schüsselgeben und 3 Esslöffel Kakao hinzufügen.
  • Den hellen Teig in eine Auflaufform geben und den Schokoladenteig darauf verteilen.
  • Mit Sauerkirschen garnieren.
  • Bei 180 Grad für 25 Minuten backen.
  • Für die Creme die Milch, den Zucker und das Vanillepuddingpulver unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
  • Auskühlen lassen.
  • Die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen und den abgekühlten Pudding unterheben.
  • Die Creme auf den gebackenen Teig gießen.
  • Die Schokolade mit der Sahne in einem Topf schmelzen.
  • Die Schokolade über die Sahne gießen und mit Schokosplittern garnieren.
  • Für 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Your custom text © Copyright 2024. All rights reserved.
Close