VEGANES RAGÙ ALLA BOLOGNESE

185

VEGANES RAGÙ ALLA BOLOGNESE

Der italienische Klassiker in einer veganen Variante. Wir haben das Originalrezept veganisiert und statt pflanzliche Hack-Alternative gehackte Pilze verwendet, für noch mehr Aroma!
Zubereitungszeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Italienisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Tagliatelle
  • 250 g braune, frische Pilze
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 800 g geschälte Tomaten
  • 1 Schluck Sojasoße
  • 1 Schluck pflanzliche Milch
  • italienische Kräuter nach Belieben
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Pilze sehr fein hacken, am besten mit einem Pürierstab.
  • Zwiebel fein hacken und in etwas Olivenöl andünsten.
  • Pilze dazugeben und einige Minuten anbraten.
  • Mit einem Schuss Sojasoße und Milch ablöschen.
  • Die fein geschnittenen Karotten und den Sellerie in die Pfanne geben und alles zusammen köcheln lassen.
  • Nach 5 Minuten die geschälten Tomaten dazugeben und abschmecken.
  • Nun zugedeckt bei schwacher Hitze mindestens 1 Stunde köcheln lassen. Je länger, desto besser, damit sich die Aromen verbinden können. Zwischendurch umrühren.
  • Die Tagliatelle nach Anleitung kochen und mit der Bolognese servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Your custom text © Copyright 2024. All rights reserved.
Close